Achtsam Leben und das leben wieder gestalten

"Wer Zeit zur Stille findet, stärkt seine Fähigkeit, seine Ruhe nicht zu verlieren."     (Ernst Ferstl)

"Die Momente in denen ich ganz ich selbst bin, sind auch die Momente, in denen ich zur Ruhe  komme!"

"Fühl Dich verbunden mit Dir selbst und sei Dir selbst eine gute Mutter und ein guter Vater. Erst dann fühlen wir uns auch verbunden mit unserer Umgebung, mit unseren Familien und der Natur.

Wärend meines Sportstudiums und  meiner Tanzausbildung habe ich oft nur für mich aber genauso auch gegen mich gekämpft. Heute weiß ich dass wir uns erst dann wirklich verbunden fühlen, wenn wir auch die liebevolle Verbindung zu uns selbst wahrnehmen.

Es fühlt sich gut an, zu wissen, dass wir nicht mehr alleine sind."

Cornelia Goer Jg.: `68, Mutter von drei Töchtern

 

Diplom Sportlehrerin für

Rehabilitation und Behindertensport (DSHS Köln)

  • Schwerpunkte Psychosomatik und Sinnesbehinderte
  • Zusatzstudium in Spiel-Musik-Tanz bei Anne und Wolfgang Tiedt
  • Zusatzstudium in "Elementaren Tanz" bei Graciella Padilla (SP)
  • 2 Jahre angestellt als Sportlehrerin in der Suchtklinik in Bad Essen
  • zw. 2016 - 2018 freiberuflich tätig als Qigong Lehrerin in der Psychosomatik in Bramsche
  • zw. 2009 - 2015 tätig als Sportlehrerin im medicos Osnabrück und der Dörenbergklinik in Bad Iburg

Zusatzausbildungen:

 

Tanz Ausbildung in „New Dance“

(bewegungs art in Freiburg i. Brg)

  • Hauptlehrer: Lila Stahl, Bernd Ka und Wolgang Graf
  • Unterricht in body and movement awareness, (u.a. Feldenkrais, Alexandertechnik und Releasetechnik), Improvisation, Choreographie u.v.a.
  • Internationale Gastlehrer/in: Charlotte Zerbey (USA)     Alessandro Certini (I) Cesc Gelabert (SP)

Qigong Lehrerin (Ludwig-Windthorst-Haus in Lingen)

  • 1999 – 2001 Ausbildung in Qigong/Taijiquan bei Joachim Stuhlmacher, Linienhalter von Meister Li
  • Zahlreiche Übungsstunden: Stilles Qigong, Acht Brokate, Gesundheitsschützendes Qigong
  • Seit 2006 zahlreiche Qigong Weiterbildungen und Übungsstunden bei: Hans-Martin Lorenz (Herz Qigong)Franziska Rüscher (Österreich, 5 Wandlungsphasen Qigong)Peter van den Decker (ND, standing still)u.a. auf den Qigong Kongressen (Hamburg) und der Qigong Akademie (Harz)

Meditation und Achtsamkeit

  • 2007 christliche Kontemplation im Kloster Damme
  • Seit 1996 Achtsamkeit und Meditation im Rahmen der New Dance Ausbildung
  • Seit 2017 bei Miguel Guldimann Zen Meditation.Linienhalter der Linie „Leere Wolke“ von Willigis Jäger (Benediktushof; Zentrum für Meditation und Achtsamkeit, Holzkirchen)
  • 2019  2 Wochen in Plum Village (Südfrankreich), buddhistisches Kloster von Thich Nhat Hanh, Zen Meister (Begründer der Achtsamkeitspraxis und Friedensaktivist)

5-Elemente  Diätetik

(Ausbildungszentrum West für TCM in Wuppertal)

  • 1998 bei Martha Heinen, Schülerin von Claude Diolossa (TCM Therapeut in Frankreich)
  • Seit 2009 zahlreiche Zusatzausbildungen zur TCM Diagnostik (Ausbildungszentrum für Chinesische Medizin West in Wuppertal):
  • 5-Elemente Ernährung in der TCM
  • Zungendiagnostik
  • Halteseile der Diagnostik in der TCM (z.B. Yin/Yang ...)

Finde heraus, was für Dich Gesundheit und Wohlbefinden ausmacht und dann handle danach!

Seit 20 Jahren lebe und koche ich mit den 5-Elementen :

 

                                 Wasser-Holz-Feuer-Erde-Metall

 

und sie sind mir zu zuverlässigen Begleitern in der Küche und in meinem gesamten Leben geworden. Immer wieder entdecke ich neue Rezepte oder wandle alte Rezepte durch die

5-Elemente Ernährung in neue, schmackhaftere um.  Ein spannender Prozess, wenn man es leid ist immer das Gleiche zu kochen. Es ist nicht nur lecker, sondern auch aufregend, wenn sich kleine Menüs in wahre Küchenkünste verwandeln lassen.

 

Dabei bleibe ich nun schon so lange und entdecke sie immer wieder aufs Neue mittlerweile sogar auch in anderen Bereichen meines Lebens. Qigong ist einer dieser Bereiche, denn auch hier gibt es die 5-Elemente Übungen.

Jede Form der Energiebewegung, angestoßen durch diese Übungen hat auch wieder eine Auswirkung auf mein Leben. Ob ich mich durch sie entspannter, geerdeter Fühle oder aufgerichteter, selbstbewußter. Es ist gut, dass ich mein Leben besser und schöner gestalten kann.

So wie ich es gerade brauche!

Viel Freude und viel Spaß beim ausprobieren  hier mehr...