Präventionskurse nach § 20

2014 begann ich, mich gezielter meinem eigenen Rücken zu zuwenden.

Nein - das war nicht ganz ehrlich, ich musste meinem Rücken mehr Aufmerksamkeit widmen. Eine Reihe von Rückenblockaden zwangen mich immer wieder zum Arzt und schließlich zu Physiotherapie. Ich konnte mit das gar nicht erklären, denn ich war ja immer so sportlich und aktiv gewesen.

Die Betonung liegt in diesem Satz leider auf dem kleinen Wörtchen: war!!!

 

Die Zeiten hatten sich halt geändert, eben auch bei mir und das so "plötzlich". Ich arbeitete mittlerweile mehr am Computer, saß mehr vor dem Fernseher und (auch ich muss mir das ehrlich eingestehen) wurde schlicht bequemer.  Also schickte mich mein Arzt zunächst zum Rehasport und schließlich später in den Sportverein für ein regelmäßiges Training.

 

In dieser Zeit erfuhr ich somit mal am eigenen Leibe was es wirklich bedeutet einen gut trainierten, stabilen, beweglichen Rücken zu haben. Es bedeutet Lebensqualität sich auf den Rücken, die Wirbelsäule, die trainierten Beine und ein stabiles Körpergefühl verlassen zu können und deshalb biete ich ab jetzt eine Wirbelsäulengymnastik als Präventionskurs an.

 

Mit vielen achtsamen Wahrnehmungsübungen, natürlich der wichtigen Kräftigung und selbstverständlich den

Übungen zur Koordination und Beweglichkeit.

 


gesunder Rücken, leichtes Lebensgefühl und spielerisch wieder fit werden, Kräftigung und trotzdem ohne Schmerzen
Mit Leichtigkeit den Alltag meistern
Zeit Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
9-10   Qigong*2   Achtsamkeit*3  
10-11   Qigong*2    bis 10.30   Achtsamkeit*3  
11-12          
12-15 Mittagspause Mittagspause Mittagspause Mittagspause Mittagspause
15-16          
16-17          
17-18     ab 17.30  Qigong *2    
18-19   Wirbelsäulengymnastik*1 Qigong*2    
19-20   Wirbelsäulengymnastik*1    Achtsamkeit*3  
20-21        Achtsamkeit*3  

*1 Wirbelsäulengymnastik:

Präventionskurs nach §20 zertifiziert

Ort: noch unklar aber sicher in Osnabrück

8 Kurseinheiten à 60 Minuten

Neuer Kurs: ab Ende April 2020

Kosten: 99,- €

Anmeldung: sofort telefonisch möglich

*3 Achtsamkeit zur Persönlichkeitsentwicklung

Achtung - kein Präventionskurs!!!

Ort: Hasestraße 63, Osnabrück im ZeGO

8 Kurseinheiten à 120 Minuten

Neuer Kurs: ab Donnerstag, 23. Januar 2020

19.00 - 21.00 Uhr

Kosten: 150,- €

Schnupperstunde: 5 € am 12. Dezember ab 19.30 - 21.00 Uhr

Anmeldung: ab sofort telefonisch oder über Menü Anmeldung

*2 Qigong:

Präventionskurs nach §20 zertifiziert

Ort: ?

10 Kurseinheiten à 90 Minuten

Neuer Kurs: erst wieder ab September 2020 im neuen Raum

Kosten: 120,- €

Anmeldung: noch nicht möglich



Kräftigung

Häufig kommt es im Alltag zu einer muskulären Unausgewogenheit. Durch die immer gleichen Bewegungsmuster, die wir uns im Alltag so angewöhnen oder durch alte Verletzungen oder, oder, oder .

Durch gezielte Kräftigung und Dehnungen der verkürzten Muskulatur können wir dieser Unausgewogenheit entgegenwirken.

Beweglichkeit, Koordination

Eine mangelnde Koordination und fehlende Beweglichkeit sind nicht selten die Ursache für eine solche muskuläre

Unausgewogenheit. Daher gehören diese beiden Bausteine unbedingt zur Wirbelsäulengymnastik dazu.  Natürlich hilft uns das auch im Alltag, denn eine gute Vorbereitung ist die beste Prävention. Je mehr Bewegungserfahrungen ich entwickle, desto besser kann ich auf Situationen reagieren ohne Verletzungsgefahr.

Achtsamkeit, Atmung

Gönnen Sie sich einmal eine kleine Pause und nehmen Sie sich Zeit für Ruhe und sich selbst. Sofort entspannen die Muskeln und der Atem wird ruhiger.

In solchen Entspannungsmomenten nehmen wir uns erst richtig wahr. Ich nehme mir Zeit für solche Entspannungsmomente in der Wirbelsäulengymnastik. Das stabilisiert Ihr Nervenkostüm und lehrt uns die Zusammenhänge von Körper, Seele und Geist zu verstehen.